Inklusionshilfe (Schulbegleitung)

Anerkannt durch die Städteregion Aachen, sind wir jetzt auch in der glücklichen Lage Kinder und Jugendliche während ihrer Schulzeit zu begleiten. Der Unterstützungsbedarf muss vorab mit der Städteregion, dem Jugendamt, dem Lehrpersonal an den Schulen besprochen (usw.) und bewilligt werden.  Erziehungsberechtigte müssen hierzu einen Antrag beim zuständigen Jugendamt / Sozialamt stellen.

Auf Wunsch erhalten Sie auch hier Kontaktdaten für entsprechende Ansprechpartner sowie Unterstützung bei dem  notwendigen Antragsverfahren.

Unsere Kollegen werden regelmäßig geschult (Teilnahme an Fortbildungen und interne Schulungen) sowie durch fachliches Personal beraten. 

Die Kollegen/innen erhalten ein internes Coaching und fachliche Beratung durch Kooperationspartner (Soziale Arbeit, Bachelor) sowie durch eine fachliche Familienberatung (Kooperation, Extern).

 

Wir legen Wert darauf unsere Inklusionsbegleiter schon VOR ihrem ersten Einsatz auf ihre Schützlinge vorzubereiten!

 

Informieren Sie sich jetzt schon über das Antragsverfahren einer Inklusionshilfe.

Wir begleiten und unterstützen Sie gerne bei diesem Verfahren.

 

Für eine kostenlose Erstberatung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Termine bitte vereinbaren unter:

 

s.weppner@gmx.net

Mobil: 0173 - 29 76 346

Tel.: 02472 - 80 40 416